08.11.2010; Rückblick IV: Exposition Canine Internationale in Lausanne/Schweiz 2010 am 16.10.2010

Einige Wochen Später.....

Empire Lausanne

Am Samstag, den 16. Oktober 2010 führte uns unsere Ausstellungsreise in die Schweiz nach Lausanne. Empire war ursprünglich für beide Ausstellungstage gemeldet. Wir mussten jedoch leider auf den Sonntag verzichten, da unsere Oma an diesem Tag ihren 80. Geburtstag feierte. Was für uns selbstverständlich oberste Priorität hatte!

Demzufolge blieb Empire nur ein Tag, um "das Erwünschte" zu erreichen. Unsere Wünsche wären ein CAC und ein CACIB - wie bescheiden.Zwinkernd

Dass dies nicht einfach werden würde, wußten wir. Die Ausstellungen in der Schweiz waren bisher immer mit hochkarrätiger Konkurrenz besetzt. Deshalb freute es uns um so mehr, als Empire in der offenen Klasse von der Richterin Frau Kadike-Skadina mit Vorzüglich 1. Platz bewertet wurde und somit das CAC für sich verbuchen konnte.

In der Entscheidung um den tagesbesten Rüden tat sich Frau Kadike-Skadina sichtlich schwer. Es standen sich zwei Top-Hunde gegenüber - Lacrima Christi Choco Mousse und unser Christi ORMOND Exacting Empire. Nach langem überlegen der Richterin, erhielt Lacrima Christi Choco Mousse dann das CACIB und Empire das reserve CACIB.

Da der sehr erfolgreiche Lacrima Christi Choco Mousse bereits Internationaler Champion ist, geht das CACIB auf Empire über. Herzlichen Dank an die Besitzerin von Lacrima Christi Choco Mousse für die Offenheit und Fairness im Ring!

So hat unser Empire wiedereinmal sämtliche Erwartungen und Wünsche erfüllt. Sogar in kürzerer Zeit, als ursprünglich vorgesehen.

Toll gemacht, Schmusibusi!!!Lachend

Was noch zu erwähnen wäre:

Die Parkplätze in Lausanne sind sehr weit vom Ausstellungsgelände entfernt. Das heißt "schleppen was das Zeug hält"! Es gab sogar einen Bustransfer von den Parkplätzen zu den Hallen.